Seite teilen auf
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest

Organic Gardens
Marketplace
logo organic gardens

Pflanzenschutz - Biogarten Austria

Wurmhumus als bestes naturgemäßes Pflanzenschutzmittel unterdrückt Krankheiten und hält Schädlinge unter Kontrolle.

Mechanismen für nematoden unterdrückung
Mechanismen für nematoden unterdrückung

Mechanismen zur natürlichen Unterdrückung von pflanzenfressenden Nematoden mit Wurmhumus und Wurmtee

Nematode video part 2Nematode video part 2

    Wurmhmus und Wurmtee unterdrücken die pflanzenfressenden Nematoden mit mehreren biotischen und abiotischen Wirkungsmechanismen. Wurmhumus und belüfteter Wurmtee beherbergen eine starke Population von antagonistischen Bakterien, Pilzen, nematophagen Milben und Springschwänzen.

Antagonistische Bakterien: 
    Sie produzieren Chitinase, diese wiederum zersetzt die von Chitin gebaute Eierschale der Nematoden und schafft dadurch die Bedingungen für eine Infektion. So wird die Eierablage und Fortpflanzung von Nematoden reduziert.

Pflanzenfressende Nematoden
Pflanzenfressende Nematoden

Bodensanierung mit Wurmhumus und Wurmtee stellt natürliches Gleichgewicht her und reduziert die pflanzenfressende Nematoden-Population um 97%

nematodeNematoen schade auf KarotenWurmtee bekämpft nemathodenWurmtee Nematoden Würzel

    Mit  Wurmtee gegossener Boden zeigt rasch eine signifikante Reduktion von pflanzenfressenden Nematoden.
    Nematoden (Fadenwürmer, Älchen) spielen eine Schlüsselrolle im Bodenleben. Ohne sie ist eine natürliche Bodenregeneration mit Humusaufbau undenkbar.
   Auf degradiertem Boden haben sie kaum natürliche Feinde, und die pflanzenfressenden Nematoden vermehren sich rapide. Ein Aufguss mit belüftetem Wurmtee oder Wurmtee-Bodenaktivator ist die beste Methode das Bodenleben wieder herzustellen. Eine vollständige Population von Antagonistischen Bakterien und nematophagen Pilzen reduziert eine zu große pflanzenfressende Nematodenpopulation auf ihr normales Niveau.

Go to top