Seite teilen auf
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinPinterest

Organic Gardens
Marketplace
logo organic gardens

Bodenaktivator - Biogarten Austria

Rezept für 200 Liter Wurmtee-Bodenaktivator bzw. 2000 Liter Blattspray

wurmtee bodenaktivator1 smallwurmtee bodenaktivator2 smallwurmtee bodenaktivator3 smallwurmtee bodenaktivator4 smallwurmtee bodenaktivator5 smallwurmtee bodenaktivator6 smallwurmtee bodenaktivator7 smallwurmtee bodenaktivator8 small

    Wurmtee-Bodenaktivator ist die beste Methode mit niedrigen Kosten und wenig Ausgangsstoffen eine größere Menge von aktiven Mikroorganismen herzustellen. Eine Entscheidung für den biologischen Anbau wird meist getroffen, wenn das Bodenleben bereits völlig degradiert ist. Ein Großteil von den Biobauern und Biogärtnern haben für genug Biomasse im Boden gesorgt. Es fehlen aber die Mikroorganismen, die für die Nährstoffaufnahme und die pflanzliche Immunantwort unumgänglich sind.

    Sie brauchen:

  • Teichbelüfter
  • 200-Liter-Wasserbehälter 
  • Regenwasser oder gut abgestandenes Leitungswasser
  • 2  Kg Zucker (am besten Vollrohrzucker) oder 2 l Melasse
  • 1 l hochwertigen Wurmhumus
  • Damenstrumpf

   Zubereitung:

  • Behälter mit Wasser füllen und Belüfter eintauchen und einschalten
  • Zucker oder Melasse zugeben und ein paar Stunden belüften - das Wasser soll gut mit Sauerstoff angereichert sein
  • Damenstrumpf mit Wurmhumus füllen und mit Strick zusammen binden.
  • Damenstrumpf danach ins Wasser eintauchen
  • Behälter in den Schatten stellen oder zudecken – Bakterien sind lichtempfindlich
  • Mischung ca. 24 h belüften (bis sich Schaum gebildet hat)

    Der Wurmtee Bodenaktivator ist fertig, wenn sich auf der Oberfläche des Wassers Schaum gebildet hat. Im zuckerhaltigen und sauerstoffreichen Wasser vermehren sich die aktiven Sauerstoffbakterien und Pilze explosionsartig.
    Für den Blattspray verdünnen sie 1 Liter Wurmtee Bodenaktivator mit 10 Liter Regenwasser oder gut abgestandenem Leitungswasser.
    Als Gießwasser können Sie Wurmtee Bodenaktivator verdünnt oder unverdünnt benützen.
    Wurmtee Bodenaktivator soll man so rasch wie möglich verwenden. Sauerstoffbakterien sterben schnell ab und der Wurmtee Bodenaktivator verliert an Wirksamkeit. Wenn die Sauerstoffbakterien abgestorben sind, bildet sich ein unangenehmer Geruch. Der Wurmtee Bodenaktivator ist dann wertlos.

 

Go to top